katechismus21

» Startseite  » Buchstabe K  » Kolumbarium  » Kommunion

Buchstabe K

Kolumbarium

Ursprünglich bedeutete dieses lateinische Wort: Taubenschlag. Dann wurde es zur Bezeichnung für Mauern (Urnenwände) mit Nischen, in denen Urnen mit der Asche Verstorbener aufbewahrt werden.

Wir kennen solche Beisetzungsanlagen besonders aus südlichen Ländern. Doch es gibt sie zunehmend auch auf unseren Friedhöfen.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Kolumbarium Sarkophag
Pax Monstranz

Zusatzinformationen zu Kolumbarium:

Erklärung der Begriffe rund um die Bestattung

Beerdigung / Begräbnis / Bestattung / Beisetzung / Einäscherung / Feuerbestattung / Urnenbeisetzung / Erdbestattung / Seebestattung / Krematorium / Grab / Friedhof / Friedwald / Anonyme Bestattung / Sarg / Urne / Trauerfeier / Trauerbesuch / Beileid / Kondolieren / Kondolenzbesuch

 

Unsere Website zur Planung der Bestattung

Da sind Trauersprüche, Gebete, Musik, Kirchenlieder, Trauerreden, Trost-Geschichten und Gedichte zur Beerdigung

Unsere Empfehlung

Drei TOP-Bücher zu Trauer, Trost & Planung der Bestattung

Cover: Das Abschiedsbuch  Cover Trostbuch: Liebe wird sein  Cover Trostbuch: Liebe, Dank, Verzeih

Kolosserbrief « » Kommunion