katechismus21

» Startseite  » Buchstabe M  » Maria

 

Buchstabe M

Maria

 

Dieser alte Vorname gehört noch heute zu den beliebtesten.

Sechs Frauen im Neuen Testament tragen diesen Namen. Eine von ihnen ist die Schwester des Lazarus und der Martha. Eine andere ist die bekannteste Frau der Bibel überhaupt, die Mutter Jesu.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Eva Elisabeth
Gloria Maria

Zusatzinformationen zu Maria:

Maria, die Mutter Jesu, wurde ca. 17 v. Chr. geboren. Nach dem Tod Jesu gehörte sie der Urgemeinde in Jerusalem an. Laut dem Matthäusevangelium gebar sie nach Jesus noch vier weitere Söhne und mindestens zwei Töchter. Siehe dazu Matthäus 13, 55.56.

Manna « » Markus