katechismus21

» Startseite  » Buchstabe G  » Gesalbter

Buchstabe G

Gesalbter

Dies ist ein Ehrentitel, der zur Zeit des Alten Testaments nur Königen zustand. Das Wort zeigt an, dass der König von einem Propheten zum König gesalbt wurde und so in besonderer Weise unter dem Segen Gottes stand. Im Neuen Testament wird dieser Titel auf Jesus angewandt. Das hebräische Wort dafür ist Messias und das griechische Wort ist Christus. Dies ist die deutsche Übersetzung.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Patron Erzengel
Gesalbter Guter Hirte

Zusatzinformationen zu Gesalbter:

Christus aus dem Griechischen bedeutet 'der Gesalbte', gleichbedeutend dem hebräischen 'Messias'; ein Titel, der den Königen Israels zustand; Jesus Christus = Jesus, der Gesalbte.

Gerhardt, Paul « » Gesangbuch