katechismus21

» Startseite  » Buchstabe P  » Propstestant

Buchstabe P

Propstestant / Protestantin

 

Die Reformationszeit löste die Entstehung neuer Kirchen aus. In ihnen sammelten sich Menschen, die gegen Missstände in der römisch-katholischen Kirche protestierten.

Sie wendeten sich insbesondere gegen die übermäßige Verehrung der Heiligen, gegen die Macht des Papstes, gegen die mangelnde Beteiligung der Menschen im Gottesdienst und bei kirchlichen Entscheidungen.

Dies ist eine Bezeichnung für die Angehörigen der Kirchen, die sich auf die Reformation berufen; sie ist gleichbedeutend mit evangelischer Christ.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Calvinist Evangelist
Psalmist Protestant

Zusatzinformationen zu Protestant:

Siehe: Protestantismus / Reformation

Propstei « » Protestantismus