katechismus21

» Startseite  » Buchstabe K  » Katholische Kirche

Buchstabe K

Katholische Kirche

Als das Christentum im römischen Reich zur Staatsreligion wurde, gehörten alle Christen dieser Kirche an. Im 6. Jahrhundert spaltete sich die koptische Kirche Ägyptens ab, dann im Jahre 1054 die orthodoxe Kirche des Ostens und im 16. Jahrhundert die reformatorischen Kirchen und die anglikanische Kirche.

Dies ist die Mutterkirche aller christlichen Konfessionen. Genau genommen müsste sie römische Kirche heißen, denn in Rom ist immer noch ihr Zentrum, hat sie immer noch ihren Sitz und da residiert ihr Oberhaupt, der Papst.

Für Religionsquiz ist der obige Text ist so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Alt-Katholische Kirche Katholische Kirche
Unierte Kirchen Neuapostolische Kirche

Zusatzinformationen zu Katholische Kirche:

Siehe auch: katholisch

katholisch « » Kelch