katechismus21

» Startseite  » Buchstabe W  » Wundergeschichten

Buchstabe W

Wundergeschichten

Jesus bewirkte Ereignisse, die mit dem Verstand nicht erklärbar sind. Dazu gehört die Heilung unheilbar Kranker. Da solche Phänomene nur Gott bewirken kann, verdeutlichte Jesus so die Nähe Gottes. Seine übernatürlichen Handlungen sind in besonderen Erzählungen des Neuen Testaments beschrieben.

Zu dieser Gattung biblischer Erzählungen gehören auch die Speisung der 5000 mit fünf Broten und zwei Fischen, die Erweckung des gestorbenen Lazarus und die Sturmstillung. Dies ist der Sammelbegriff für solche Geschichten.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Gleichnis Wundergeschichten
Evangelium Goldene Regel

Zusatzinformationen zu Wundergschichten:

Siehe auch: Wunder

Wunder « » X-Mas