katechismus21

» Startseite  » Buchstabe W  » Wunder

Buchstabe W

Wunder

 

So nennen wir Christen Taten und Ereignisse, die nur durch das Wirken Gottes erklärbar sind. Sie sind nicht logisch oder naturwissenschaftlich verstehbar. Wir können sie nur mit Staunen und Dankbarkeit wahrnehmen. Jesus selbst zeigte durch solche übermenschlichen Geschehnisse, dass Gott nahe ist.

Auch Menschen bewirkten und bewirken noch solche übernatürlichen Phänomene, aber nicht durch eigene Kraft, nur durch die Liebe Gottes. Zu solchen übernatürlichen Erscheinungen gehört die unerklärliche Heilung Kranker.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Gnade Weihe
Wunder Magie

Zusatzinformationen zu Wunder:

Als bedeutendstes Wunder verstehen wir die Menschwerdung Gottes in Jesus Christus.

Siehe auch: Wundergeschichten

Wort zum Sonntag « » Wundergeschichten