katechismus21

» Startseite  » Buchstabe W  » Wortgottesdienst

Buchstabe W

Wortgottesdienst

 

Dies ist die Bezeichnung für einen Gottesdienst ohne Eucharistiefeier, also ohne Abendmahl . Der Begriff ist besonders in der katholischen Kirche gebräuchlich, wo die Eucharistie einen sehr hohen Stellenwert hat. Dieser Gottesdienst ist also keine Messe.

Die Bezeichnung verdeutlicht, dass die Verkündigung in diesem Gottesdienst allein durch Lesungen und Predigt geschieht. Worte ersetzen also das Sakrament.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Andacht Wortgottesdienst
Gotteslob Hauptgottesdienst

Zusatzinformationen zu Wortgottesdienst:

Wird erarbeitet

Wochenspruch « » Wort zum Sonntag