katechismus21

» Startseite  » Buchstabe P  » Presbyterium

Buchstabe P

Presbyterium

 

Dieses griechische Wort kann man mit Ältestenrat übersetzen. In einigen evangelischen Landeskirchen ist dies die Bezeichnung für das Leitungsgremium der Kirchengemeinden, das aus gewählten Gemeindemitgliedern und den Geistlichen besteht.

Alle bedeutenden Entscheidungen in evangelischen Gemeinden trifft dieses Gremium. Es bestimmt z.B. die Gottesdienstzeiten, die Art und Dauer des Konfirmandenunterrichts; und es verwaltet die Finanzen.

Für Religionsquiz ist der obige Text ist so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Visitation Kerngemeinde
Bekennende Kirche Presbyterium

Zusatzinformationen zu Presbyterium:

In anderen Landeskirchen heißt dieses Gremium Kirchenvorstand, Gemeindekirchenrat, Kirchengemeinderat, Ältestenkreis oder Gemeindevorstand. / Siehe auch: Kirchengemeinderat / Kirchenvorstand

Presbyter « » Priester