katechismus21

» Startseite  » Buchstabe P  » Paramente

Buchstabe P

Paramente

 

Das ist der Fachausdruck für den textilen Schmuck in Kirchen. Es sind vor allem die Decken auf dem Altar, an der Kanzel und am Lesepult. Doch nicht nur diese sogenannten Antependien gehören dazu.

Gemeint sind damit auch weitere textile Schmucksachen, wie Wandbehänge und die Tücher, die über die Abendmahlsgeräte gedeckt werden.

Diese Stoffe in Kirchen sind nicht nur Zierde. Mit ihren Farben und Bildern machen sie die jeweilige Aussage der Kirchenjahreszeit deutlich.

Für Religionsquiz ist der obige Text ist so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Paramente Talar
Stola Altartuch

Zusatzinformationen zu Paramente:

Siehe auch: Antependien

Paradies « » Passageriten