katechismus21

» Startseite  » Buchstabe O  » Ostertermin  » Palästina

Buchstabe O

Ostertermin

 

Unsere Feste im Laufe des Jahres können wir in bewegliche und unbewegliche Feiertage aufteilen. Die beweglichen ändern jährlich ihr Datum. Sie hängen aber zumeist von diesem bedeutenden beweglichen Termin ab.

Auf dem Konzil von Nicäa im Jahre 325 einigte man sich auf diesen Termin, und so liegt er seither auf dem Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond.

 

Für Religionsquiz ist der obige Text ist so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Ostertermin Pfingstfest
Weihnachten Epiphanias

Zusatzinformationen zu Ostertermin:

Da Ostern immer am ersten Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond gefeiert wird, kann der Ostertermin also nicht vor dem 22. März und nicht nach dem 25. April liegen. Dazwischen ist jedes Wochenende möglich.

Siehe auch: Ostern / Kirchenjahr

Ostern « » Palästina