katechismus21

» Startseite  » Buchstabe M  » Melanchton

 

Buchstabe M

Melanchton, Phillip

 

Dieser Gelehrte des frühen sechzehnten Jahrhunderts gehörte zum engen Freundeskreis Luthers. Er verfasste zahlreiche Schriften zu Theologie und Pädagogik und 1530 das berühmte Augsburger Bekenntnis. Die Schrift war ein Versuch, die Kirchenspaltung zu verhindern.

Dieser Begleiter und Mitstreiter Martin Luthers starb 1560 in Wittenberg und ist dort neben Luther beigesetzt.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Ernesto Cardenal Paul Gerhardt
Ararat Melanchton

Zusatzinformationen zu Melanchton:

Siehe auch: Reformation / Augsburger Bekenntnis / Confessio Augustana

Mekka « » Melchior