Felsendom | Lexikon Kirche Religion

katechismus21

» Startseite  » Buchstabe F  » Felsendom

Buchstabe F

Felsendom

Im Jahre 692 wurde diese Gedenkstätte errichtet. Es ist ein heiliger Ort für Juden, Christen und Muslime gleichermaßen. An dieser Stelle war Abraham bereit, seinen Sohn zu opfern. Mohammed ist hier ins Paradies aufgestiegen.

Auf dem Tempelberg in Ostjerusalem steht dieses geschichtsträchtige und beeindruckende Bauwerk, dessen goldene Kuppel sich über Jerusalem erhebt, ein Wahrzeichen Jerusalems. Da dieses islamische Heiligtum unter israelischer Herrschaft steht, ist es natürlich ein ständiges Streitobjekt zwischen Israelis und Palästinensern.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Hoher Rat Basilika
Felsendom Kolumbarium

Zusatzinformationen zu Felsendom:

Die Silbe „dom“ in der deutschen Bezeichnung ist irreführend; sie bedeutet nicht Kirche, sondern Kuppel.

Feigenblatt « » Feministische Theologie