katechismus21

» Startseite  » Buchstabe F  » Feigenblatt

Buchstabe F

Feigenblatt

Es ist ein bildlicher Ausdruck für Menschen, Gegenstände oder Verhaltensweisen, die dazu dienen, etwas Peinliches zu verhüllen und zu verbergen.

Diese Bedeutung hat es daher, dass sich Adam und Eva daraus einen Lendenschurz flochten, als sie merkten, dass sie nackt waren. So steht es im Buch Genesis (1 Mose 3,7). In der Malerei und Bildhauerei wird es gern benutzt, den menschlichen Schambereich zu verhüllen.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

hungertuch Rosette
Palmenzweig Feigenblatt

Feiertage « » Felsendom