katechismus21

» Startseite  » Buchstabe I  » Israel

Buchstabe I

Israel

Das ist der Name eines alten Volkes sowie eines jungen Staates. Der Erzvater Jakob erhielt von Gott diesen Namen; und seither heißt das ganze Volk so, das von ihm abstammt. Es ist das Volk der Juden, das bis 1948 keinen eigenen Staat hatte.

Durch Teilung Palästinas nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden zwei Staaten: einer für die Araber und dieser für die Juden.

Für Religionsquiz ist der obige Text ist so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Ägypten Galiläa
Kleinasien Israel

Zusatzinformationen zu Israel:

Im Ringkampf mit einem Boten Gottes gab Gott dem Jakob den Namen Israel, was dann zum Namen für seine Nachkommen wurde (1 Mose 32,25 ff).

Ismael « » Israeliten