katechismus21

» Startseite  » Buchstabe E  » Evangelium  » Evangeliumslesung

Buchstabe E

Evangelium

Mit seinen Worten, seinem Handeln und gesamten Leben bringt Jesus Christus den Menschen eine Nachricht. Sie lautet: „Gott möchte euch nahe sein, er versöhnt sich mit euch und ermöglicht euch ein neues, befreites Leben.“

Diese gute Nachricht Gottes an die Menschen finden wir im Neuen Testament – unterschiedlich aufgeschrieben von den vier Evangelisten Matthäus, Markus, Lukas und Johannes. Zu deutsch nennen wir diese guten Nachrichten Frohe Botschaft. Dies ist die bekannte griechische Bezeichnung.

Für Religionsquiz ist der obige Text ist so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Neues Testament Evangelium
Litanei Synopse

Evangelisten « » Evangeliumslesung