katechismus21

» Startseite  » Buchstabe T  » Titus

 

Buchstabe T

Titus

 

Viele der ersten Christen waren vorher Juden. Sie waren daher beschnitten und forderten, dass jeder Christ beschnitten sein solle. Dieser enge Freund des Paulus war ein Heidenchrist, also vorher kein Jude und somit nicht beschnitten.

Bekannt wurde er, weil er sich energisch gegen die Beschneidung aussprach und Paulus ihn dabei engagiert unterstützte. Paulus überließ ihm die Leitung der frisch gegründeten Gemeinde in Kreta.

Ein Paulusbrief des Neuen Testaments ist nach ihm benannt.

Der Text ist so formuliert, dass man beim Vorlesen raten kann, um welchen Begriff aus den Bereichen Christentum, Kirche, Religion es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Augustus Samuel
Titus Petrus

 

Zusatzinformationen zu Titus:

Siehe: Titusbrief

 

Timotheusbriefe « » Titusbrief