katechismus21

» Startseite  » Buchstabe S  » Sünde

Buchstabe S

Sünde

 

Der Begriff ist abgeleitet von „sondern“ im Sinne von „sich absondern“. Dieser alte religiöse Begriff bezeichnet Handlungen, mit denen man sich von Gott entfernt bzw. ganz trennt. Es ist das Handeln gegen Gottes Willen.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Sonderpfarramt Blutschande
Atheismus Sünde

Zusatzinformationen zu Sünde:

Siehe: Vergebung / Buße / Sühne

Sühne « » Sündenbekenntnis