katechismus21

» Startseite  » Buchstabe S  » Sanctus

Buchstabe S

Sanctus

 

Dies ist der Name für den Lobgesang „Heilig, heilig, heilig ist der Herr Zebaoth“, der zur christlichen Abendmahlsliturgie gehört. Der Hymnus stammt aus dem Alten Testament, aus dem Jesajabuch. Diese Bezeichnung für diesen Gesang ist lateinisch und bedeutet heilig.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Gloria Sanctus
Dogma Halleluja

Zusatzinformationen zu Sanctus:

Das Sanctus finden wir im Original bei Jesaja 6,3.

Samuelbücher « » Sanhedrin