katechismus21

» Startseite  » Buchstabe K  » Kreuzesworte

 

Buchstabe K

Kreuzesworte

 

In den vier Evangelien wird berichtet, dass Jesus am Kreuz noch sieben Sätze sprach. Er richtete sie an einen neben ihm Gekreuzigten, an seine Mutter sowie seinen Lieblingsjünger Johannes und an Gott, den Vater.

Dies ist die Sammelbezeichnung für die letzten sieben Aussprüche Jesu am Kreuz.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Trausprüche Kreuzesworte
Wochensprüche Menetekel

 

Zusatzinformationen zu Kreuzesworte:

Dies sind die sieben Kreuzesworte Jesu!

„Wahrlich, ich sage dir: Heute wirst du mit mir im Paradies sein!“

„Frau, siehe, das ist dein Sohn!“

„Siehe, das ist deine Mutter!“

„Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?“

„Mich dürstet!“

„Es ist vollbracht!“

„Vater, ich befehle meinen Geist in deine Hände!“

Kreuzbund « » Kreuzigung