katechismus21

» Startseite  » Buchstabe K  » Korintherbriefe

 

Buchstabe K

Korintherbriefe

 

Um das Jahr 50 gründete der Apostel Paulus eine Gemeinde in einer kleinen Stadt im heutigen südlichen Griechenland. Später schieb er Briefe dahin. Zwei dieser Sendschreiben stehen als gesonderte Bücher im Neuen Testament. Die Stadt gibt es heute noch. Bekannt ist sie durch die großen, steinlosen Rosinen und durch diese beiden Briefe des Paulus.

Für Religionsquiz ist der obige Text ist so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Epistel Korintherbriefe
Römerbriefe Sendschreiben

 

Zusatzinformationen zu Korintherbriefe:

Siehe auch: Briefe / Epistel

Kopten « » Korpus