katechismus21

» Startseite  » Buchstabe D  » DPSG  » Dreieck

Buchstabe D

DPSG

Diese vier Buchstaben bilden ein Akronym, d.h. von jedem Wort des Namens wird nur der Anfangsbuchstabe genannt. Es ist die Kurzbezeichnung für den großen katholischen Pfadfinderverband, der nach dem Heiligen St. Georg benannt ist.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

DPSG CVJM
DRK INRI

Zusatzinformationen zu DPSG:

Der ausführliche Name der DPSG lautet: Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg. Die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg, kurz DPSG, wurde im Jahr 1929 als Zusammenschluss der katholischen Pfadfinderstämme Deutschlands gegründet.

Seit 1971 können auch Mädchen und Frauen Mitglied der DPSG werden.

Die DPSG bildet zusammen mit dem evangelischen VCP (Verein christlicher Pfadfinder) und dem interkonfessionellen BDP (Bund deutscher Pfadfinder) den Ring deutscher Pfadfinderverbände.

Doppelgebot der Liebe « » Dreieck