katechismus21

» Startseite  » Buchstabe V  » Volkskirche

Buchstabe V

Volkskirche

 

Zu dieser Kategorie gehört eine Kirche, wenn ihr ein großer Teil der Bevölkerung angehört, sie also aufgrund der geschichtlichen Entwicklung in einem Land vorherrschend ist. Gibt es in einem Land eine solche Kirche, dann gehören ihr die Bürger nahezu selbstverständlich an. In Griechenland, Rumänien, Armenien ist dies die orthodoxe Kirche, in Spanien und Frankreich die römisch-katholische Kirche.

In Deutschland tragen die evangelische und die katholische Kirche diesen Titel. Die anderen Kirchen nennt man dagegen Minderheitskirchen.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Kerngemeinde Volkskirche
Randgemeinde Christen

Zusatzinformationen zu Volkskirche:

Wird bearbeitet

Vokation « » Volkstrauertag