katechismus21

» Startseite  » Buchstabe S  » Synode

Buchstabe S

Synode

 

Das Wort ist griechisch und bedeutet Zusammenkunft.

So nennt man nur bedeutende Zusammenkünfte leitender kirchlicher Gremien. Dabei werden die wichtigen Fragen der Kirche entschieden. In der katholischen Kirche kommen dazu Bischöfe und Kardinäle zusammen. In den evangelischen Kirchen sind es neben Geistlichen auch gewählte und berufene Nichttheologen.

Zu deutsch könnte man Kirchenparlament dazu sagen.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Synode Vatikan
Enzyklika Zisterne

Zusatzinformationen zu Synode:

Wird erarbeitet

Synagoge « » Synopse