katechismus21

» Startseite  » Buchstabe Q  » Qumran

Buchstabe Q

Qumran

 

Weltbekannt wurde dieser Ort am Nordufer des Toten Meeres, als hier 1947 ein Hirtenjunge in einer Höhle Tonkrüge mit den ältesten Bibelhandschriften entdeckte.

Dies alttestamentlichen Schriftstücke die man um diese Ruinen in elf Höhlen ausgrub, sind 2000 Jahre alt, wurden also zur Zeit Jesu geschrieben. Sie stammen aus einem abgeschiedenen Kloster, das früher in der Nähe dieser Stadt stand.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Patmos Ephesus
Nizäa Qumran

Zusatzinformationen zu Qumran:

Wird erarbeitet

Quirinius « » Rabbi