katechismus21

» Startseite  » Buchstabe K  » Kaplan  » Kardinal

Buchstabe K

Kaplan

Diese Amtsbezeichnung katholischer Geistlicher ist aus der Kirchengeschichte zu verstehen, denn ihr Wirkungskreis war die Kapelle, wogegen der Gemeindepfarrer in der Pfarrkirche agierte.

Es ist heute der Titel katholischer Priester, die zwar geweiht sind, aber noch keiner eigenen Pfarrei vorstehen. Sie unterstützen einen Gemeindepfarrer.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Pater Klerus
Superintendent Kaplan

Kapernaum « » Kardinal