katechismus21

» Startseite  » Buchstabe V  » Verkündigung

Buchstabe V

Verkündigung

Speziell bezeichnet man so den Abschnitt in unseren Gottesdiensten, zu dem die Lesung der Bibelstellen und die Predigt gehören.

Allgemein bezeichnet man so das ausdrückliche Weitersagen der Frohen Botschaft von Jesus Christus, also die mündliche Verbreitung des Evangeliums.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Dogma Verkündigung
Versöhnung Katechese

Zusatzinformationen zu Verkündigung:

Siehe auch: Gottesdienst

Vergebung « » verleugnen