katechismus21

» Startseite  » Buchstabe S  » Septuaginta

Buchstabe S

Septuaginta

 

Teile des Alten Testament, also der Hebräischen Bibel, waren schon ab dem Jahr 250 Jahre vor Christus ins Griechische übersetzt worden; weitere Teile folgten in den hundert Jahren danach. Dies ist der Name für diese älteste Bibelübersetzung überhaupt. Sie wurde zur Bibel der ersten Christengemeinden.

Dieser lateinische Name heißt zu deutsch siebzig; denn der Legende nach haben 72 Gelehrte in 72 Tagen diese bedeutende und lange Zeit einzige Übersetzung des Alten Testaments fertiggestellt.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Septuaginta Sodom
Sakrament Apokalypse

Zusatzinformationen zu Septuaginta:

Siehe auch: Vulgata

Seniorenarbeit « » Seraphinen