katechismus21

» Startseite  » Buchstabe Q  » Quäker

Buchstabe Q

Quäker

 

Dies ist eine Glaubensgemeinschaft, die im 17. Jahrhundert in England gegründet wurde. Viele dieser Gläubigen sind nach Amerika ausgewandert, daher gibt es auch dort große Gemeinden. Sie haben sich der völligen Gewaltlosigkeit verschrieben. Sie sind also überzeugte Pazifisten.

Der Name dieser Glaubensgemeinschaft kommt vom englischen Verb 'to quake', was zittern heißt. So wurden sie beschimpft, weil sie vor religiöser Ergriffenheit beim Gebet zitterten. Sie übernahmen diese spöttische Bezeichnung als Name.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Hebräer Katharer
Quäker Kämmerer

Zusatzinformationen zu Quäker:

Wird erarbeitet

Psalmist « » Quirinius