katechismus21

» Startseite  » Buchstabe C  » Credo  » CVJM

Buchstabe C

Credo

Genau übersetzt heißt dieses Wort "ich glaube". Mit diesem Wort beginnt lateinisch das Apostolische Glaubensbekenntnis.

Es ist die liturgische Bezeichnung für das gottesdienstliche Glaubensbekenntnis und allgemein der theologische Begriff für Glaubensbekenntnis.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Sanctus Credo
Genesis Jahwe

Zusatzinformationen zu Credo:

Das in den westlichen Kirchen bekanntere Apostolische Glaubensbekenntnis ist ein Credo wie auch das Nicänische Glaubensbekenntnis. Doch auch jedes selbst formulierte Glaubensbekenntnis ist ein Credo.

Auf unserer Sonderseite zum Gottesdienst erfahren Sie mehr zum Gebrauch des Credo (Glaubensbekenntnis) im evangelischen Gottesdienst sowie der katholischen Messe.

Corpus Christi « » CVJM