katechismus21

» Startseite  » Buchstabe A  » Apokalypse  » Apokryphen

Buchstabe A

Apokalypse

Mit diesem griechischen Wort bezeichnet man visionäre Beschreibungen des Endes der Welt und des Lebens im Jenseits.

Dies ist auch der Name für das letzte Buch des Neuen Testaments, denn da geht es in phantasiereicher Weise um das Ende der Welt und das Leben danach. Eine deutsche Bezeichnung für dieses biblische Buch ist Offenbarung bzw. Offenbarung des Johannes.

Für Religionsquiz ist der obige Text ist so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Apokalypse Epheserbrief
Apostelgeschichte Blasphemie

Zusatzinformation zu Apokalypse:

Bekannt ist aus dem biblischen Buch der Apokalypse der Ausspruch: "Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein." (Offenbarung 21,4) / Beachten Sie dazu die Website "geschichte-der-zeit"; da finden Sie eine Beschreibung des Buches der Offenbarung des Johannes als letztes Buch der Bibel und Hinweise zur Apokalypse als Literaturgattung.

Antisemitismus « » Apokryphen