katechismus21

» Startseite  » Buchstabe T  » Trappisten

Buchstabe T

Trapisten

Es ist ein katholischer Orden. Bekannt sind die Mönche durch ihre strenge Abgeschiedenheit und Askese. Außerhalb von Gottesdienst und Gebet sprechen sie Mönche nicht; es herrscht das Schweigegelübde.

Das erste Kloster dieses im frühen Mittelalter gegründeten Ordens stand in der nordfranzösischen Stadt La Trappe. Daher stammt der Name des Ordens.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Trinität Hugenotten
Katharer Trappisten

Zusatzinformationen zu Trapisten:

Wird erarbeitet

transzendent « » Trauerbesuch