katechismus21

» Startseite  » Buchstabe O  » Orakel

Buchstabe O

Orakel

 

In vielen Kulturen und Religionen, insbesondere im antiken Griechenland, waren solche Orte bekannt, an denen man direkt von den Göttern eine Auskunft bekommen konnte.

Dieser Begriff steht für den Ort, aber auch für die Person, die die Auskunft der Götter vermittelte. Auch die geheimnisvolle Auskunft selbst wird so genannt. Die griechische Stadt Delphi wurde als solche Stätte bekannt.

Für Religionsquiz ist der obige Text ist so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Mekka Ephesus
Orakel Methusalem

Zusatzinformationen zu Orakel:

In dieser Bezeichnung ist das lateinische orare enthalten, was beten heißt.

Opus Dei « » Oratorium