katechismus21

» Startseite  » Buchstabe K  » Kindergarten

Buchstabe K

Kindergarten

Dies ist die Bezeichnung für eine Einrichtungen zur familienbegleitenden pädagogischen Betreuung von Kindern bis zur Schulreife. Erfunden wurden solche pädagogischen Einrichtungen im frühen 19. Jahrhundert vom genialen deutschen Pädagogen Friedrich Fröbel. Er wollte, dass Kinder sich durch Bewegung und Spiel so frei entwickeln wie Blumen im Garten. Darauf bezieht sich dieser Name.

Ein Großteil dieser pädagogischen Einrichtungen wird von Kirchengemeinden angeboten. Heute weicht dieser alte Begriff zunehmend der Bezeichnung Kindertagesstätte bzw. Familienzentrum.

Für Religionsquiz ist der obige Text so formuliert, dass beim Vorlesen zunehmend deutlich wird, um welchen Begriff es sich handelt. Wurde die Antwort noch nicht gefunden, so stehen Begriffe zur Auswahl:

Garten Eden Garten Gethsemane
Kindergarten Kindergottesdienst

Zusatzinformationen zu Kindergarten:

Siehe auch: Kiga / Kita / Kindertagesstätte

Kinderchor « » Kindergottesdienst